Bei Darstellungsproblemen öffnen Sie die Online-Version dieses Newsletters bitte in Ihrem Browser

 
Combine Consulting GmbH
 
  Sehr geehrte Damen und Herren,

an unserem NRW-Standort in Essen verzeichnen wir seit einiger Zeit einen erfreulichen Zuwachs an Mandaten aus unterschiedlichsten Branchen. Sie alle eint der Wunsch, den Anforderungen an moderne Bürogebäude und Arbeitswelten gerecht zu werden und sich auf die Zukunft vorzubereiten.

Wir begleiten Unternehmen aus der Medien-, Konsumgüter-, Energie- und Telekommunikationsbranche bei der Planung neuer Büro- und Arbeitswelten und entwickeln mit ihnen Corporate-Real-Estate-Strategien, die passgenau auf Geschäftsmodell, Unternehmensstrategie sowie globale und regionale Orientierung ausgerichtet sind – immer mit Blick auf die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen.

Hier zeichnet sich bereits heute ab: Unternehmen werden künftig nicht nur auf Absatzmärkten, sondern auch auf Arbeitsmärkten im Wettbewerb stehen. Sie müssen sich im „war of talents“ behaupten, um die Besten für sich zu gewinnen und langfristig zu binden. Der Verfügbarkeit von Fachkräften stellt sich die demografische Entwicklung entgegen: Prognosen rechnen beispielsweise in NRW bis zum Jahr 2030 mit einer branchenübergreifenden Fachkräftelücke von über 600.000 Personen. Ein gewichtiges Argument für Bewerber ist heute schon ein kreatives, motivierendes Arbeitsumfeld – die Basis für moderne Kommunikation und optimale Prozesse. 

Wir wünschen Ihnen eine inspirierende Lektüre und ein frohes Osterfest!

Herzliche Grüße
 
Oliver Dittmar Dr. Andreas Kleinau Matthias Pietzcker
 
 
 
   
     
  L’ORÉAL Deutschland GmbH: Neue Hauptverwaltung „HORIZON“  
     
  DÜSSELDORF. Im November 2015 ist der erste Spatenstich für „HORIZON“, die neue Hauptverwaltung von L’Oréal Deutschland in Düsseldorf, gesetzt worden. Das 16-geschossige Bürogebäude wird Ende 2017 bezogen. combine Consulting unterstützt das Unternehmen bei der Planung des neuen Büro- und Sonderflächenkonzepts und wird bis zum Einzug Ende 2017 ein projektbegleitendes Change-Management mit Nutzerkommunikation zur Akzeptanzsicherung durchführen. Im Zuge der konkreten Planung und Ausgestaltung des Büro- und Sonderflächenkonzepts für den Neubau soll ein „great place to win“ geschaffen werden, mit dem sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter identifizieren können.  
  lesen Sie weiter  
 
   
   
     
  Verlagsgruppe Handelsblatt: Neues Verlagsgebäude „La Tête“  
     
  DÜSSELDORF. Die Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH & Co. KG bezieht Ende 2017 mit rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen neuen Standort im Düsseldorfer Stadtteil Pempelfort. Im Vorfeld hatte combine Consulting gemeinsam mit dem Düsseldorfer Immobilienberater Anteon die Verlagsgruppe im Rahmen einer Kapazitäts- und Potenzialanalyse bei der Standortauswahl unterstützt. Im neuen Verlagsgebäude „La Tête“ werden künftig die Redaktionen und sämtliche Geschäftsbereiche – inklusive der Tochtergesellschaften – unter einem Dach vereint sein. combine wird die Verlagsgruppe auch weiterhin bei der Konzepterstellung und Umsetzung des neuen Medienhauses beraten, dessen innovatives Arbeitsumfeld weit über eine reine Standortoptimierung hinausgeht.  
  lesen Sie weiter  
 
   
   
     
  Messe Berlin GmbH: Erarbeitung eines Büroflächenkonzepts  
     
  BERLIN. Vor dem Hintergrund einer stetig wachsenden Zahl an Mitarbeitern überprüft die Messe Berlin derzeit gemeinsam mit combine Consulting die Implementierung eines ganzheitlichen Büroflächenkonzepts für ihre Bestandsgebäude. Neben der Verbesserung der Flächenwirtschaftlichkeit sollen mit dem neuen Büroflächenkonzept die bereichsübergreifende Projektarbeit sowie der Wissenstransfer unterstützt werden. Zudem soll die Möglichkeit „atmender“ Büroflächen geschaffen werden, also solcher Flächen, die spontan auf temporäre Arbeitsplatzzuwächse oder Teamveränderungen im Rahmen der jeweiligen Messeabwicklung reagieren können. Ziel ist die Realisierung eines zukunftsorientierten Arbeitsumfelds, das die Arbeitsweisen der derzeit ca. 700 Mitarbeitenden der Messe Berlin bestmöglich unterstützt.  
  lesen Sie weiter  
 
   
   
     
  Vodafone/Kabel Deutschland: Vodafone-Space-Konzept in Hamburg  
     
  HAMBURG. Nach der Übernahme der Kabel Deutschland Holding AG (KD) durch die Vodafone GmbH im Jahr 2014 ergaben sich auch standortbezogen Synergien. Die Hamburger Niederlassungen der beiden Unternehmen wurden jetzt am Standort Amsinckstraße mit dem Ziel zusammengelegt, das erfolgreiche Arbeitsplatzkonzept vom Vodafone Campus in Düsseldorf einzuführen. Wie bereits zuvor an den Standorten in Eschborn und derzeit in Unterföhring wurden für die ca. 320 Mitarbeiter neue Arbeitsplatzstrukturen mit verschiedenartigsten Möglichkeiten des direkten Austauschs und der offenen Kommunikation geschaffen, auch um die kulturelle Zusammenführung  der beiden Unternehmen zu fördern. combine Consulting wurde damit beauftragt, die Einführung des „Vodafone-Space-Konzepts“ in Hamburg zu begleiten. Im Januar wurde der Um- bzw. Zusammenzug beider Unternehmen erfolgreich abgeschlossen.  
  lesen Sie weiter  
 
++ 6. Immobilienforum Frankfurt, am 20.06.2016 mit Referent Matthias Pietzcker, Geschäftsführer combine Consulting. Das vorläufige Programm finden Sie hier +++ Neue Studie "Working Spaces 2025". 61 % der deutschen Büroarbeiter möchten künftig nicht mehr auf einen einzigen Arbeitsplatz festgelegt sein. Sie wünschen sich flexiblere Strukturen und ein Mitsprache-recht bei der Gestaltung ihrer Umgebung. Das ergab eine Studie des Pragma Instituts im Auftrag der Paperworld +++ Norman Romeike, Senior Consultant bei combine, wurde vom Branchenverband Gefma für seine MBA-Abschlussarbeit der Sonderpreis in der Kategorie Nachnutzungskonzeption verliehen. Wir gratulieren! combine Consulting sucht Talente und Experten aus allen relevanten Fachgebieten, die sich den Herausforderungen unseres komplexen Beratungsgeschäfts stellen wollen.
 
> Senior Consultants (m/w)
> Consultants (m/w)
> Junior Consultants (m/w)
> Werkstudenten (m/w)
 
   
 

combine business news auf Flipboard
Das combine-Flipboard liefert Ihnen eine Presseschau mit aktuellen Meldungen aus der Branche. Mit einem Klick auf das Titelbild können Sie in unserem Magazin blättern.

 
     
 
 
combine Consulting GmbH | Erika-Mann-Str. 63 | D-80636 München
T. + 49 89 416 12 12 0 | F. + 49 89 416 12 12 10 | contact@combine-consulting.com www.combine-consulting.com
Amtsgericht München | HRB 213 469 | USt-ID DE295937704

Wenn Sie combineNEWS nicht länger erhalten möchten, dann können Sie ihn hier abbestellen.

   

 

LinkedIn LinkedIn