Bei Darstellungsproblemen öffnen Sie die Online-Version dieses Newsletters bitte in Ihrem Browser

 
Combine Consulting GmbH
 
  Sehr geehrte Damen und Herren,

es sind die Räume, die die Zusammenarbeit von Menschen und Organisationen fördern.

Wenngleich wir uns als Gesellschaft momentan im Eiltempo mit digitalen Räumen vertraut machen müssen und bestmöglich mit einer komplett neuen Situation umzugehen versuchen, sitzt ein Großteil von uns im realen Raum im Arbeitsalltag täglich allein im Homeoffice vor dem Rechner – physisch isoliert von Kunden und Kollegen. Büros dienen seit Jahrzehnten der effizienten Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen, sie ermöglichen geschützte Zusammentreffen von Menschen, Rückzug und direkte Interaktion. Es sind geeignete Orte für unsere alltäglichen Tätigkeiten, die 4Cs (Concentration, Collaboration, Communication, Community), die wir in unseren Arbeitsumfeldern suchen, und die wir momentan zunehmend vermissen.

Auch bei combine mussten wir uns eingestehen, dass unsere bisherigen Tools mit der aktuellen Situation unserem Anspruch an kollaborativer virtueller Zusammenarbeit nicht mehr gerecht wurden. Unser Tagesgeschäft ist zum Großteil durch interaktive Formate geprägt, die vorzugsweise im persönlichen Kontakt stattfinden. Unsere derzeitige Herausforderung besteht darin, dies auch virtuell umzusetzen. Es müssen herkömmliche Formate hinterfragt und ggf. so angepasst werden, dass sie zum virtuellen Umfeld passen. Daher haben wir zum Beispiel kurzerhand von Skype for Business auf MS Teams umgestellt, um nicht nur Kommunikation, sondern auch Kollaboration und Interaktion virtuell zu ermöglichen – für interne sowie externe Zusammenarbeit! Mittlerweile finden nun interaktive Workshops mit großen Teilnehmergruppen in Teams sehr erfolgreich statt.

Es bleibt offen, wie lange der aktuelle Zustand andauern wird, aber wir alle finden Wege, um uns zu organisieren, um weiter zu machen, um im Austausch zu bleiben. 

Eine Überzeugung vertreten wir als Unternehmen sehr klar: Wenn wir in einer Zeit wie dieser die Entwicklungen und Herausforderungen von Morgen noch nicht kennen, müssen wir zusammenstehen, Expertisen bündeln und ganzheitlich denken, um schnelle und wirkungsvolle Lösungen zu finden.

Wie gewohnt dürfen Sie von uns auch in diesen ungewöhnlichen Zeiten Orientierung, Expertise und Beratung erwarten. Wir laden Sie ein, mit uns in einen regen Austausch zu treten – persönlich oder über unsere virtuellen Kanäle - die entsprechenden Links/Icons finden Sie unten aufgeführt.

Kommen Sie gut durch die kontaktlose Zeit und bleiben Sie vor allen Dingen gesund und optimistisch!

Die Geschäftsführung von combine Consulting und combine design



Dr. Sandra Breuer Oliver Dittmar Dr. Laura Kienbaum
Veit Knickenberg Dr. Andreas Kleinau Matthias Pietzcker
 
 
 
   
     
 
Stillleben: Home Office à la combine
 
     
 

 
 
 
 
combine Consulting GmbH | Leopoldstraße 28 a | D-80802 München
T. + 49 89 416 12 12 0 | F. + 49 89 416 12 12 10 | contact@combine-consulting.com https://combine-consulting.com
https://combine-design.de

Amtsgericht München | HRB 213 469 | USt-ID DE295937704

Wenn Sie combineNEWS nicht länger erhalten möchten, dann können Sie den Newsletter hier abbestellen.

   


Twitter LinkedIn LinkedIn Youtube Youtube