Bei Darstellungsproblemen öffnen Sie die Online-Version dieses Newsletters bitte in Ihrem Browser

 
Combine Consulting GmbH
 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Halbjahresbilanz von combine Consulting kann sich sehen lassen: Seit dem Zusammenschluss von macon und dem Quickborner Team im Januar haben uns unsere Auftraggeber in beeindruckender Weise die Treue gehalten, und wir konnten zudem eine Vielzahl neuer Projekte hinzugewinnen. Um unsere Aufgaben in der gewohnten Qualität und Zuverlässigkeit bewältigen zu können, haben wir unser Team in den letzten Monaten mit hervorragenden Kolleginnen und Kollegen verstärkt. Fazit: Wir sehen uns rundum darin bestätigt, mit der Fusion den richtigen Weg eingeschlagen zu haben!

Als combine Consulting unterstützen wir unsere Mandanten dabei, das Optimierungspotenzial ihres Immobilienbestands bestmöglich auszuschöpfen. Wir begleiten Eigentümer und Nutzer in allen Disziplinen des Corporate-Real-Estate-Managements – von der umfassenden Anforderungsanalyse über die Konzeption des Entwurfs- und Planungsprozesses bis hin zur Gestaltung effizienter Betreibermodelle für Neubauten und Bestandsimmobilien. 

Wir sind davon überzeugt: Jedes Immobilienportfolio, jedes Gebäudemanagement lässt sich optimieren, und dies zahlt sich schneller und gründlicher aus, als die meisten vermuten. Die Projektbeispiele dieser combineNEWS zeigen Ihnen, wie es funktionieren kann. 

Wir wünschen anregende Lektüre.

Herzliche Grüße,

 
Oliver Dittmar Dr. Andreas Kleinau Jens Münstermann Matthias Pietzcker
 
 
 
   
     
  ista International: Projektmanagement neue Unternehmenszentrale  
     
  ESSEN. Die ista Gruppe ist einer der weltweit führenden Energiedienstleister für mehr Energieeffizienz im Gebäude. Die Unternehmenszentralen der ista International und von ista Deutschland (kurz: ista) haben ihren Sitz am Grugaplatz 2 in Essen. Vor dem Hintergrund eines auslaufenden Mietvertrags und der Tatsache, dass sich das bisherige Wachstum der ista Gruppe nur unzureichend in den Bestandsliegenschaften abbilden ließ, hatte das Unternehmen combine Consulting mit dem umfassenden Projektmanagement einer neu zu planenden Unternehmenszentrale beauftragt. Im Rahmen eines Wettbewerbes wurden fünf Investoren eingeladen, um architektonische und kaufmännische Lösung zu präsentieren. Nachdem die Lösungen technisch und wirtschaftlich geprüft sowie in einem Business-Case mit alternativen Anmietszenarien abgeglichen worden waren, entschied sich das ista-Management für einen Neubau. Der Gewinner dieses Wettbewerbes steht jetzt fest: Der Projektentwickler KÖLBL KRUSE aus Essen mit BNarchitekten aus Hamburg wurde mit der Umsetzung des Neubauvorhabens beauftragt.
 
  lesen Sie weiter  
 
   
     
  EnBW: Konzernprojekt „Neue Arbeitswelten“  
     
  KARLSRUHE. Das Energieversorgungsunternehmen EnBW AG hat im Rahmen einer Geschäftsprozessoptimierung entschieden, seine Bürostandorte umzugestalten. Seit Anfang Juli 2015 wird dafür an den Standorten Karlsruhe, Stuttgart, Esslingen und Biberach ein flexibles Flächennutzungskonzept für ca. 7.000 Mitarbeiter eingeführt. Die sogenannten Neuen Arbeitswelten wurden zuvor in drei Pilotprojekten getestet. combine Consulting begleitete das Projekt bei der Konzeption des künftigen Bürostandards und betreute die gesamte Pilotierungsphase bis hin zum Rollout.
 
  lesen Sie weiter  
 
   
     
  Euler Hermes: Investorenwettbewerb Neubauprojekt  
     
  HAMBURG. Euler Hermes Deutschland (EH) plant die Verlegung des Hamburger Firmensitzes im Stadtteil Bahrenfeld von der Friedensallee in die Gasstraße, in direkter Nachbarschaft des jetzigen Standorts. Das 1981 erbaute und als eines der größten Bürogebäude Hamburgs bekannte Euler-Hermes-Hochhaus soll nach derzeitigen Planungen voraussichtlich 2019 abgerissen werden. Im Vorfeld hatte EH gemeinsam mit einem Expertengremium aus der Immobilienwirtschaft (darunter combine Consulting als sachverständiger Unternehmensberatung) Revitalisierungsmaßnahmen geprüft, die im Ergebnis aber wesentlich teurer wären als der Abriss und Neubau eines energieeffizienten Gebäudes nach heutigen Standards. Voraussichtlich 2018 soll die neue Deutschlandzentrale in der Gasstraße fertiggestellt und bezogen werden.
 
  lesen Sie weiter  
 
   
     
  BR: Campus für neue Workflows in neuen Gebäuden  
     
  MÜNCHEN. Der Bayerische Rundfunk (BR) hat es sich zum Ziel gesetzt, seine redaktionellen und produktionstechnischen Einheiten aus drei Standorten in München räumlich zusammenzuführen. Um rasanten Veränderungen in der Medienlandschaft wie zunehmender Medienkonvergenz und Digitalisierung zu begegnen, sollen am BR-Standort München-Freimann in den kommenden Jahren neue, für trimediales Arbeiten konzipierte Gebäude entstehen. Für das komplexe Bauvorhaben hatte der BR einen Architekturwettbewerb ausgeschrieben. combine Consulting begleitete den Wettbewerb und war maßgeblich an der Standort- und Anforderungsanalyse beteiligt.
 
  lesen Sie weiter  
 
   
     
  UFA GmbH: Ideenwettbewerb Innenarchitektur  
     
  POTSDAM. Die UFA gestaltet ihren Firmensitz am Standort Babelsberg moderner, funktionaler und kreativer. Für den räumlichen Neuanfang hatte das Unternehmen 2012 vier nationale Innenarchitekten zu einem Ideenwettbewerb eingeladen. Aufgabe war die Neugestaltung der Arbeitswelten und des Mitarbeiterbistros. combine Consulting war unter anderem mit der Organisation und Durchführung des Wettbewerbs beauftragt worden, aus dem das Innenarchitekturbüro Lepel & Lepel als Sieger hervorging.
 
  lesen Sie weiter  
 

Save the date:

Future Office Tagung am 12./13.11.2015 in München

Innovative Lösungsansätze für moderne Arbeitswelten stehen im Fokus der renommierten Jahrestagung, die combine Consulting gemeinsam mit dem Management Forum Starnberg in München organisiert. Neue Arbeitsformen, flexible Flächenbedarfe und neue Technologien werden anhand von Praxisbeispielen namhafter Unternehmen veranschaulicht. Zu besichtigen ist u.a. die neue Arbeitswelt der Swiss Re Europe. Interessiert? Hier finden Sie das vorläufige Programm: 
Wir suchen Talente und Experten aus allen relevanten Fachgebieten, die sich den Herausforderungen unseres komplexen Beratungsgeschäfts stellen wollen.

> Junior Consultants (m/w)         

> Consultants (m/w) 

> Senior Consultants (m/w) 
lesen Sie weiter
  combine Flipboard  
     
  Das combine-Flipboard liefert Ihnen eine Presseschau mit aktuellen Meldungen aus der Branche. Hier können Sie darin blättern:  
 
  lesen Sie weiter  
 
    combine Consulting GmbH | Erika-Mann-Str. 63 | D-80636 München
T. + 49 89 416 12 12 0 | F. + 49 89 416 12 12 10 | contact@combine-consulting.com www.combine-consulting.com
Amtsgericht München | HRB 213 469 | USt-ID DE295937704

Wenn Sie combineNEWS nicht länger erhalten möchten, dann können Sie ihn hier abbestellen.